Wir stellen uns vor.

Wir stellen uns vor.

Die Hans-Georg-Karg-Grundschule ist eine Ganztagsgrundschule, mit einem Gesamtkonzept, getragen von einem Kollegium aus Lehrkräften, Erzieher*innen und Sozialpädagog*innen. Die Prinzipien der Montessori-Pädagogik mit der vollständigen Jahrgangsmischung bestimmen das Konzept: „Hilf mir, es selbst zu tun!".

Hier gehts zur Anmeldung!

>> Interessiert an einem Schulplatz bei uns? Oder haben Sie Fragen zum Konzept und unserer Ausrichtung?

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme mit uns!

Über uns

Einprägsam - so gefährlich ist der "tote Winkel"!

Verkehrserziehung - mit viel Humor!

Unsere Vierties: Mit viel Spaß den Verkehrsregeln auf der Spur
Engagiert und motiviert waren die Viertklässler*innen beim diesjährigen Verkehrserziehungsunterricht bei der Sache, um später die Fahrradprüfung zu absolvieren.
Statt trockener Theorie wurde die Gruppe kurzerhand in Fahrräder, Autos und sogar einen LKW „eingeteilt“ und konnte die Verkehrsregeln so hautnah austesten. Schnell wurde eine Salatschüssel umfunktioniert, damit auch die Helmpflicht beachtet wird.er Aufwand hat sich gelohnt: Alle Viertklässler*innen haben die theoretische Prüfung bestanden und fast genauso gut lief es dann auch in der Praxis. Wir gratulieren zur erfolgreich bestandenen Fahrradprüfung!

Für ihre Schülerzeitung im Einsatz - die ersten Interviews

Der erste große Einsatz auf dem Kastanienfest!

Kinderreporter*innen im Einsatz
Um für die Schülerzeitung einen Bericht über das von allen herbeigesehnte Kastanienfest schreiben zu können, haben sich unsere Kinderreporter*innen mutig auf den Weg gemacht und sich im ersten "Außeneinsatz" bewährt. Ausgestattet mit passenden T-Shirts, Kinderpresseausweisen, Stift und Papier haben sie viele Kinder, Lehrkräfte und Eltern interviewt.
Vielen Dank an euch - wir sind gespannt auf euren Beitrag!

Stärkung auf dem Reichstagsgebäude!

16 Schüler*innen unserer Grundschule im CJD Braunschweig sind letzte Woche zu einem ganz besonderen Ausflug aufgebrochen: Ziel war der Bundestag in Berlin.

Die Gruppe umfasst die Klassensprecher*innen aller acht Klassen der Schule, die zusammen das Kinderparlament bilden. Die Gruppe trifft sich einmal im Monat und bespricht klassenspezifische und übergreifende Themen. 

Unsere Motivation? Kindern Freude bereiten!

Fleißige CJD Grundschüler*innen und Eltern gemeinsam unterwegs für den guten Zweck!

Sach- und Geldspenden im Wert von 1.000 Euro übergeben - Das Zusammen wirkt!
Großes Engagement von unseren CJD Grundschüler*innen: Die Kinder der Hans-Georg-Karg Grundschule im CJD Braunschweig haben im Rahmen des Christophorusmarktes - der pandemiebedingt in alternativer Form stattfinden musste - zum Jahresende 2021 fleißig gebastelt, gemalt und gewerkelt. Mit den Einnahmen aus den Verkäufen wollen sie andere Kindern helfen. So wurden in Abstimmung mit der Braunschweiger Tafel dringend benötigte Sachspenden (Vorlesebücher, Mitbringspiele, Springseile, Sandspielzeug u. a.) im Wert von 500 Euro angeschafft und stellvertretend von Patricia Wichert-Soto und Dorte Horrmann (beide Vorsitzende des Festkomitees, CJD Grundschule) an Frau Heike Sass (Vorstand Braunschweiger Tafel e.V.) und Frau Waltraud Wolter (stellv. Vorstandsvorsitzende Braunschweiger Tafel e.V.) übergeben.

Weitere 500 Euro gehen an den Elternverein WegGefährten e. V.
Der Elternverein WegGefährten e.V. bietet Hilfe und Unterstützung für krebskranke Kinder und ihre Familien, die in der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin des Städtischen Klinikums Braunschweig therapiert werden. Neben dem Erfüllen von Herzenswünschen und der Unterstützung der betroffenen Familien werden auch Klinik-Clowns eingesetzt und weitere Projekte angegangen.

Das CJD in Deutschland

Das CJD  ist eines der größten christlichen Bildungs- und Sozialunternehmen. In seinen Einrichtungen in ganz Deutschland sind ausgebildete Fachkräfte jeden Tag für die Menschen da.
Mehr über das CJD...

Imagevideo