Das CJD - Die Chancengeber CJD Grundschule Braunschweig

DANKE für Ihre Unterstützung!

Wir möchten Ihnen ganz herzlich für die zahlreichen Spenden für unser Projekt bedanken und freuen uns sehr, dass das Projekt realisiert werden kann.

Weihnachtsprojekt 2017

Lernwelt Montessori

Im letzten Schuljahr hatten wir den Wunsch unser Montessorikonzept zu überarbeiten, um es auch im täglichen Unterricht deutlicher und selbstverständlicher einzusetzen. Hierfür haben wir uns noch einmal alle reichlich fortgebildet und in vielen Sitzungen die Basismaterialien ausgearbeitet, die jedes Kind in den unterschiedlichen Jahrgängen bearbeiten muss.

Dabei sind für die Bereiche Mathematik und Deutsch Ordner entstanden, in denen jedes Kind je nach Jahrgang seine Aufgaben vorfindet. Die Kinder bekommen durch die Lehrkraft oder die Erzieherin eine Einführung in das Material und müssen dann damit selbstständig arbeiten und üben.

Ist ein Kind in dem Umgang mit dem Material sicher, muss es vor der Lehrkraft eine kleine Prüfung ablegen. Erst nach bestandener Prüfung wird in dem Arbeitsordner das Material abgehakt. Somit ist sichergestellt, dass alle Kinder sich die gleichen Basisaufgaben mit dem Material erarbeiten.

Im letzten Schuljahr stand zunächst einmal das Material für den Bereich Mathematik auf unserem Wunschzettel. Im kommenden Schuljahr wünschen wir uns die Materialien für den Bereich Deutsch aufzustocken und zu ergänzen!

Allen Spendern gilt unser ganz herzliches Dankeschön, ohne die wir dieses phantastische Montessorimaterial nicht hätten anschaffen können!


Weihnachtsprojekt 2016

Alles Theater

Am 27. Januar 2017 konnte das erste Theaterstück in der Grundschule aufgeführt werden. Zu Gast waren das R.A.M. Kinder-und Jugendtheater mit Manuela Hörr und Mark Roberts. Ermöglicht wurde dieser Besuch durch Ihre Spenden zum Weihnachtsmailing 2016. Herzlichen Dank an alle Spender!

Zu sehen bzw. zu hören bekamen die Schüler das Stück "Die Lauscher". Der oft vernachlässigte Sinn, das Hören, steht im Mittelpunkt des Stückes. Gleichzeitig werden die Schüler aber auch zum Experimentieren mit Klängen angeregt. Und ganz nebenbei gab es jede Menge Lieder zum mitsingen. Das "Lauschen" war noch lange Thema in der Hans-Georg-Karg-Schule.


Weihnachtsprojekt 2015

Lebenspraktischer Tag

Am Mittwoch, den 6. Januar 2016, im Rahmen des Lebenspraktischen Tages, war das Musikforum Niedersachsen mit der Märchenoper “Rossini oder wie kocht man eine Oper“ zu Gast in der Hans-Georg-Karg-Schule.

Ermöglicht wurde diese Schulaufführung durch Ihre Spenden. Herzlichen Dank!

In dem Titel versteckten sich zwei Anliegen. Die Märchenoper „Aschenputtel“, von Rossini als komische Oper vertont, und der Aufbau einer Oper sollte den Schülern nahe gebracht werden. Beides ist wunderbar gelungen. Das Ensemble Musikforum Niedersachsen hat sehr gute Sänger, die auch schauspielerisch überzeugten. Die Schüler waren gebannt oder  haben  herzlich gelacht. Die Instrumentalgruppe mit Cello, Geige und Klavier  war ebenfalls professionell  besetzt.

In der Rahmenhandlung wurde der Aufbau einer Oper sehr anschaulich mit dem Kochen einer Suppe verglichen. Die Kinder lernten z. B. Notenwerte und  Stimmlagen einer Oper kennen, konnten szenisch mitspielen und haben als Chor mitgesungen.

In den Wochen vor der Aufführung wurden die Schüler im Musikunterricht auf die Aufführung vorbereitet. Im Nachhinein durften sie aufschreiben oder malen,  was Ihnen gut gefallen hat. Wir haben eine wunderschöne Aufführung gesehen und vieles gelernt.


Weihnachtsprojekt 2014

Bewegte Grundschule

In der Grundschule kann jetzt noch mehr dem Bewegungsmangel entgegen gesteuert werden. Den Schülern kann nun eine größere Sportvielfalt geboten werden.

 

Die Schüler freuen sich sehr über den neuen fahrbaren Basketballkorb, wie Julian und Aljoscha...

 

"Wir wussten gar nicht, dass man mit diesem Basketballkorb so gut Basketball spielen trainieren kann. Wir spielen so gerne an diesem Korb, weil er die perfekte Höhe hat und wir auch noch gute Bälle spendiert bekommen haben. Es ist echt toll, dass der Basketballkorb bei uns auf dem Schulhof steht und er wird sehr viel benutzt. Wir freuen uns jeden Tag aufs Neue in der Pause über diesen Basketballkorb. Vielen Dank!"


KONTAKT

Sozialmarketing

Michaela Groth
fon 0531 7078 114

E-Mail: groth@cjd-braunschweig.de